Kaulsdorf

Partnerwochenende 2014 Kaulsdorf - Dortmund

Am Donnerstag, dem 1.Mai erreichten 15 Gäste aus unserer Partnergemeinde Berlin-Kaulsdorf Dortmund.
Seit 60 Jahren besteht diese Partnerschaft. Und seit 1990 sind unsere Berliner Freunde auch in Dortmund zu Gast.

Der Freitag stand ganz im Zeichen der Würdigung diese Jubiläums.

tmb 2014-05-02 10-26-10 he-kaulsdorftmb 2014-05-02 10-38-29 he-kaulsdorftmb 2014-05-02 11-01-03 he-kaulsdorf


Bürgermeister Sauer empfing Gäste und Gastgeber im Saal der Partnerschaften im Dortmunder Rathaus.
Für die freundlichen Worte sei ihm auch an dieser Stelle herzlich gedankt. Partnerschaften sind Brücken
zwischen Städten und Gemeinden. Erst recht dann spüren wir ihren Wert, wenn es gelingt Menschen
zusammen zu bringen, die sonst nicht Gelegenheit dazu hätten. Das galt insbesondere in Zeiten der „Mauer“,
die nicht nur Menschen, auch Gesellschaften voneinander trennte.
Eine Busrundfahrt durch Dortmund rundete den Vormittag ab.

Abends hatte das  Presbyterium der Reinoldigemeinde zum Empfang gebeten.
Der Einladung folgten auch viele  Gäste, die vor Jahren  als Jugendliche die Partnergemeinde besucht hatten.
Auch Pfr.i.R. Mix und Pfr.Bertram fanden sich zum Wiedersehen ein.

tmb kaulsdorf 9tmb kaulsdorf 10tmb kaulsdorf 6


Pfr.Dietrich Weinbrenner überbrachte die Gratulation der Evangelischen Kirche von Westfalen,
die seinerzeit die Gemeindepartnerschaften half zu initieren. Eine Dokumentation beschreibt
in Wort und Bild die Ereignisse ver vergangenen 60 Jahre, zeigt Eindrücke von Besuchen
„hüben und drüben“. Seit 20 Jahren ist es alle drei Jahre Tradition, dass beide Gruppen sich
nicht in Dortmund oder Berlin, sondern an einem Ort „in der Mitte“ treffen.
tmb 2014-05-02 19-33-16 he-kaulsdorftmb kaulsdorf 8
Am Samstag machten sich Gäste und Gastgeber auf den Weg nach Bonn.
Der Tag begann mit einer sachkundigen Führung  durch das HAUS DER GESCHICHTE.
Insbesondere die unterschiedlichen Erlebniswelten in Deutschland-Ost und
Deutschland-West standen im Mittelpunkt unseres Interesses.
Eine Busrundfahrt zum alten Regierungsviertel und durch Bonn rundeten den Tag ab.
tmb kaulsdorf 5tmb kaulsdorf 3tmb kaulsdorf 4tmb kausldorf 2
Am Sonntagmorgen versammelte sich eine ansehliche Gemeinde zum Festgottesdienst in der Heliandkirche.
Pfarrerin Steffi Javer hielt die Predigt. Sie amtiert erst seit kürzerer Zeit in der Kaulsdorfer Gemeinde.
Nach dem Gottesdienst, einem gemütlichen Beisammensein und gemeinsamen Mittagessen traf Partnerschaftsgruppe
Verabredungen. Nächstes Jahr treffen wir uns in Berlin und 2016 wieder mal in der Mitte, wo auch immer das sein wird.
Wer Interesse hat, ist herzlich willkommen.
Pfr.Tulhoff freut sich auf ihren Anruf: Tel.: 59 76 61.

 

 

 

Losung

Wohl denen, die das Gebot halten und tun immerdar recht!