• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

.reinoldi - mitten im leben

tmb 2017 06 11 12 23 49 konfifahrt wittenbergUnter dem Motto „Trust and try“ haben sich die Konfirmandengruppen von Reinoldi auf den Weg nach Wittenberg gemacht, um sich dort mit insgesamt 1200 anderen Jugendlichen im Konficamp 2017 zu treffen. Miteinander leben und arbeiten. Voneinander lernen und gemeinsam Spaß haben. Mit diesen Worten lassen sich die Tage in Wittenberg gut umschreiben. Auf dem Programm stand ein Ausflug nach Wittenberg mit dem Besuch des „asisi Panoramas Luther 1517“ und einem Gottesdienst in der Schlosskirche. Es gab „Arbeitsphasen“ am Vormittag und Workshops am Nachmittag. Mit viel Musik begannen und klangen die Tage aus. Eine gute Zeit, die uns auch die Regenphasen nicht verwässern konnten.

tmb 2017 06 11 10 27 31 konfifahrt wittenbergtmb 2017 06 11 konfifahrt wittenbergtmb 2017 06 11 10 40 15 konfifahrt wittenberg

Programm

00a

Jugendprogramm

deckblatt gross
 

 

Gottesdienste

Regelmäßige Gottesdienste in unseren Kirchen:

sonntags

Melanchthon 10.00 Uhr

Heliand 10.00 Uhr

Arche 1. und 3. 17.30 Uhr

Jakobus 11.30 Uhr

St. Reinoldi 11.30 Uhr

Für aktuelle Änderungen, die nach Drucklegung des Programms erfolgt sind, klicken Sie bitte hier:

adobe logo

Gottesdienste
aktuell

Einladungen zu unseren Veranstaltungen

Aktuelles

  • 1

Büro Westfalendamm

Büro Eichendorffstr.

Büro Melanchthonstr.

St. Reinoldi Dortmund

Was ist Reinoldi?

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund sieht auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück, die eng verbunden ist mit der St. Reinoldi -Kirche, die Mittelpunkt der Stadt war und ist. Bis ins 10. Jahrhundert reichen die Ursprünge der Kirche zurück. Die folgende wechselvolle Geschichte war eng mit Auf- und Abstieg der Stadt verbunden. Anfang des 20. Jahrhunderts war sie Mittelpunkt der größten evangelischen Gemeinde in Westfalen.
Nach dem Krieg – in dem die St. Reinoldi-Kirche bis auf die Grundmauern zerstört wurde – hat man die Gemeinde in mehrere selbstständige Kirchengemeinden aufgeteilt.
Im Jahr 2007 – durch die Strukturveränderungen in Kirche und Gesellschaft herausgefordert – haben sich die drei Tochtergemeinden Apostel (Körne, Wambel), Heliand (Gartenstadt) und Melanchthon (östliche Innenstadt) mit der Reinoldigemeinde wiedervereinigt. Name, Siegel und Logo der neuen Gemeinde weisen auf den Schutzpatron St. Reinoldus und damit auf die St. Reinoldi-Kirche hin. Bewusst wird damit an die jahrhundertealte Geschichte der Gemeinde angeknüpft und in die Zukunft fortgesetzt.
               

Unsere Geschäftsadresse

 

Westfalendamm 190

44141 Dortmund

+49 231 597404

+49 231 5363130

email: info@reinoldi-do.de

Mo, Di, Do, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch: 13.00 - 16.00 Uhr