.reinoldi - mitten im leben

„2400€ für Medienprojekt Kinder- und Jugendarbeit St. Reinoldi Dortmund“
Der Verein Dortmunder Zahnärzte e.V. unterstützt mit einer großzügigen Spende in Höhe von 2.400 Euro aus der Altgoldsammlung „die Jugendarbeit in Kirchengemeinde St. Reinoldi.“.
Medienkompetenz in Bild und Ton zu erreichen, ist eines der weiteren Ziele der Kinder und Jugendlichen in der Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund. Um das Facettenreichtum der Jugendarbeit zu erweitern, planen wir unter unserem Jugendmitarbeiter Stephan Miekus, multimediale Beiträge in Form von Podcasts, Film- und Videoprojekten, sowie die Umsetzungen von Buchvorlagen in Hörspiele voranzutreiben.
„Wir versprechen uns hiermit weiteren Zuwachs an jungen Leuten, die sich gern mit Technik auseinandersetzen und sich mit Umsetzung medialer Inhalte beschäftigen.
Der Verein Dortmunder Zahnärzte e.V. wurde 1999 gegründet. 200 von insgesamt 350 in Dortmund niedergelassenen Zahnärzten sind dort inzwischen als Mitglied aktiv. Seit 2003 geht der Erlös der Altgold-Sammelaktion an soziale Einrichtungen für Dortmunder Kinder und Jugendliche. Neben der Förderung sozialer Einrichtungen zählen die kompetente Patienteninformation, der fachliche Informationsaustausch und gemeinsame Fortbildungsmaßnahmen zu den Zielen des Vereins.

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit, sich um Spenden zu bewerben, finden Sie unter www.gold-fuer-kinder.de oder unter www.dozv.de
Kontakt zum Verein:

Dortmunder Zahnärzte e.V.
Dr. Joachim Otto
mobil: 0178 / 178 51 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • 1

Büro Westfalendamm

Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mi:13.00 - 18.00 Uhr
Tel.: 0231 597404
gemeindebuero@reinoldi-do.de

Büro Eichendorffstr.

Di: 8.00 - 12.00 Uhr
Tel: 0231 593040
melanchthon@reinoldi-do.de

Büro Melanchthonstr.

Mi: 15.00 - 18.00 Uhr
Do, Fr: 8.00h - 12.00 Uhr
Tel: 0231 594351
melanchthon@reinoldi-do.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.